Herzlich Willkommen!

Ferien zu Ende ...

... und leider können wir unsere Gruppen nicht wieder starten. Momentan gilt für all unsere Gruppen weiterhin, dass wir diese nicht anbieten dürfen.

Bleibt Gesund und hoffentlich auf ein baldiges Wiedersehen in unseren
Kinder-, Jugend-, Erwachsenen, Musik- und Sportgruppen

Liebe Grüße
Euer CVJM Altenvoerde

P.S.:
schaut mal bei der JuniorenJungschar unter Gruppen.

Ostermontag

Die etwas andere Jungschar-Ostern-Woche geht zu Ende. Heute haben die Kinder sich nochmal mit Jesu Auferstehung beschäftigen können. Die Bilder seht ihr unter dem Text.

An dieser Stelle möchten wir uns bei den Jungscharkindern bedanken, dass sie uns so schöne Bilder von ihren Sachen zugeschickt haben. Und uns so alle mit auf die Osterreisen genommen haben.

Ostersonntag

Der Herr ist auferstanden!
Er ist wahrhaftig auferstanden!

Und so überstrahlt die Sonne das Kreuz. Das wünschen wir Ihnen in diesen Zeiten, dass die Hoffnung auf den Herrn alles überstrahlt.
Gesegnete Ostern wünscht der CVJM Altenvoerde

Das Kreuz

Jetzt sind sie auf Golgatha angekommen. Das Kreuz wird aufgestellt. Mit Jesus werden noch 2 Männer gekreuzigt, darum werden 3 Kreuze aufgestellt. 3 Kreuze auf Golgatha. Jetzt ist die Todesstunde3. Heute wissen wir, dass mit dem Tod Jesus am Kreuz nicht alles zu Ende war. Wir kennen die Osterhoffnung! Daher haben die Kinder das Kreuz heute schon in hellen Farben gestaltet.

Karfreitag

Jesus wird zum Tode verurteilt. Er muss sein Kreuz selbst nach Golgatha tragen. Das Kreuz ist schwer und so braucht er nach einer Weile Hilfe beim Tragen. Die Leute nannten ihn den König der Juden. Um ihn zu verspotten, setzen ihm die Soldaten eine Dornenkrone auf.

... weiter auf dem Osterweg

Auf dem Osterweg beschäftigen wir uns farblich mit Petrus, der noch ehe der Hahn dreimal krähte Jesus dreimal verraten hatte. Warum hat er das getan? Welche Farbe verbinden Sie damit? Und dann die Dornenkrone, hart und schmerzhaft auf seinem Haupt. Und das schwere Kreuz, das er durch die Straßen von Jerusalem hinaus nach Golgatha tragen muss. Dann die Kreuzigung. Mit den Farben füllen Sie das Blatt bis auf die letzten ca. 5 cm.

Gründonnerstag im CVJM

Jesus saß mit seinen Jüngern beim Essen zusammen. Dann nahm er das Brot und dankte Gott dafür. Jedem Jünger gab er ein Stück von diesem Brot. Er sagte, immer wenn ihr das esst, dann sollt ihr an mich denken. Und dann nahm er den Kelch mit Wein, segnete ihn und ließ jeden daraus trinken.
Noch heute feiern wir in unseren Gemeinden und Kirchen gemeinsam Abendmahl. So erinnern wir uns daran, was Gott für uns getan hat.

Auf dem Osterweg wollen wir heute ein wenig weiter gehen. Malen Sie einen etwa 10 cm breiten Streifen mit den Farben an, die Ihnen erst zur Fußwaschung und zum letzten Abendmahl einfallen. Anschließend geht es zum Beten in den Garten Gethsemane. Danach benutzen Sie die Farben, die Ihnen in den Sinn kommen, wenn Sie daran denken, dass Judas Jesus verraten hat. Und die letzten Farben sind die, die zur Gefangennahme Jesu passen.

An Gründonnerstag aß man früher grüne Dinge. Deshalb wollen wir heute mit Hilfe der Kresse aus unserem Kresseei einen leckeren Kräuterquark zubereiten. Den kann man zu Pellkartoffeln oder einfach auf einem Brot essen.
Guten Appetit!

Die Kinder haben sich heute schon damit beschäftigt, dass Jesus Prophezeiung war wurde. Er hatte beim Abendmahl vorausgesagt, dass Petrus ihn dreimal verleugnen würde, bevor der Hahn dreimal kräht. Dazu wurden Hähne gebastelt. Und da es gerade in dieser Zeit wichtig ist, als Familie zusammen zu halten, hat der Hahn gleich eine Familie dazu bekommen.

Ostern im CVJM - Die Jungscharaktion geht weiter...

... heute im Garten Gethsemane. Die Kinder konnten zu Hause die Geschichte nacherleben, in dem sie die Geschichte für die Streichholzschachtel gestalten konnten. Unser Lego-Jesus war auch im Garten. Schaut es euch an.

Fußwaschung

heute konnten die Jungschaler in ihrer Osterwoche sich mit der Fußwaschung beschäftigen. Es wurden Wasserblumen gebastelt. Aber mal eine Frage: Sieht eure Kresse auch schon so gut aus?

Ja super! Und eure Kresse hat ja auch schöne Körbchen. Die Wasserblumen sind sehr herzlich!

Ostern beim CVJM Altenvoerde Palmsonntag

Heute ist Palmsonntag. Damals zog Jesus in Jerusalem ein. Die Menschen jubelten ihm zu und riefen: „Hosianna, gelobt sei der da kommt im Namen des Herrn“.
Jetzt ist Kreativität gefragt. Wie stellst du dir / stellen Sie sich Jesus Einzug in Jerusalem vor? Die Stadt, die Jünger, die mit ihm nach Jerusalem kommen, die Menschen, die ihm zujubeln und Hosianna rufen. Vielleicht auch die Priester, die eher skeptisch waren. Gestalten Sie diese Szene mit Figuren, Blumen, Kerzen, ... und schicke Sie uns gerne ein Foto davon.
Oder Sie begeben sich mit uns auf den Osterweg. Dazu nehmen Sie ein weißes Blatt Papier und Stifte oder Farben. Profis dürfen auch gerne statt dem Blatt eine Leinwand nehmen. Malen Sie den unteren Streifen des Papiers mit den Farben aus, die Ihnen zu Palmsonntag einfallen. Wenn Sie mit Stiften arbeiten, dann können Sie auch ein Symbol dazuzeichnen. Wenn Sie mit Farbe gemalt haben, dann kommen die Symbole erst zuletzt auf das Bild. Gerne dürfen Sie uns ein Foto davon schicken.
Wir freuen uns auf Ihre Ideen!
ostern@cvjm-altenvoerde.de

Ostern im CVJM Altenvoerde

Wir möchten Sie und dich mit auf eine Osterreise nehmen. Die Jungscharkinder haben dazu gepackte Tüten bekommen, um mit zu machen. Aber auch Sie / du bist herzlich eingeladen, mit uns den Weg bis Ostern zu gehen.
Solltest du dafür Material benötigen, dann melde dich einfach unter ostern@cvjm-altenvoerde.de

Zu Beginn möchten wir ein Kresseei säen.
Dazu benötigt man:
• halbe ausgewaschene Eierschale
• etwas Watte
• Kressesamen
Nimm ein halbes Ei und wasche es vorsichtig aus. Fülle es mit Watte, tropfe etwas Wasser darauf und streue die Kressesamen darauf. Es dauert nicht lange und die Kresse fängt an zu Wachsen.

Vergiss bitte nicht das Ei ab und an zu gießen!

Jahreshauptversammlung 2020

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung konnte trotz der schlimmen Corona-Pandemie noch stattfinden, denn sie war auf den 07. März 2020 terminiert. Trotz einiger Krankmeldungen kamen noch knapp 30 Mitglieder im großen Saal des Jugendheims zusammen.
Nach einer Andacht unseres Superintendenten Andreas Schulte zu Beginn folgten Berichte zur letztjährigen Kinder-(Musical-)Bibelwoche, die dank vieler engagierter Mitarbeiter und Helfer wieder ein ganz großer Erfolg war sowie zum letztjährigen Besuch aus Bo/Sierra Leone, der neben tollen Erlebnissen auch seine Schattenseiten hatte. Nach dem traditionellen gemeinsamen Imbiss folgten die Vorstandsberichte, bei denen die Überlegungen von Jens zu eventuell notwendigen Beitragserhöhungen im kommenden Jahr aufgrund höherer Mitgliedsbeiträge des Vereins beim Westbund besondere Erwähnung verdienen.
Bei den diesjährigen turnusmäßigen Wahlen wurden Christoph Tönges als 2. Vorsitzender sowie Jens Oppermann als Schatzmeister und Patrick Füllbeck als Beisitzer im Amt bestätigt.
Beim Ausblick auf 2020 mussten nun leider schon einige Punkte ausfallen bzw. auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Schön ist, dass erste Versuche des Kontaktes per Chat bzw. Videotreffen in einigen Gruppen bereits erfolgreich waren.
So hoffen wir, dass trotz der Corona-Krise auch in diesem Vereinsjahr noch viele Aktionen und vor allem Begegnungen stattfinden können, nicht nur auf diversen Internet-Plattformen. Lasst uns in jedem Falle in Verbindung bleiben!!

Karnevalsfeier 2020

Unsere Feier am 14.02. war einfach klasse. Neben dem leckeren Mitbring-Buffet gab es lustige Bütten-Reden. Unter anderem gab Foxi-Fuchs seine Kanditatur als Bürgermeister bekannt. Er ist ja schließlich unser Wappentier in Ennepetal.

Kurz gesagt: Die Feier können wir nächstes Jahr gerne wiederholen. An dieser Stelle auch nochmal Dank an die Organisatoren und Redenschreiber(in) und -redner(in).

Jahreshauptversammlung 2020

zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung am Samstag, dem 07. März 2020 um 18.00 Uhr im Jugendheim Altenvoerde laden wir alle Mitglieder unseres Vereins herzlich ein. Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

TOP 1: Begrüßung
TOP 2: Genehmigung des Protokolls der letzten JHV
TOP 3: Berichte aus 2019: Besuch aus Sierra Leone und Kinderbibelwoche
TOP 4: Berichte des Vorstands: - Tätigkeitsbericht - Kassenbericht und Beitragssituation
TOP 5: Kassenprüfer-Bericht und Entlastung des Vorstands
TOP 6: Wahlen: a) Vorstandswahlen (turnusmäßig): 2. Vorsitzende(r), Kassierer/-in, 2 Beisitzer/-in b) Kassenprüferwahl c) Kreisvertreterwahl
TOP 7: Infos/Termine
TOP 8: Verschiedenes

Wer unter TOP 8 „Verschiedenes“ Ideen, Anregungen oder konstruktive Kritik anbringen möchte, möge sich bis zum 28.02.2020 bitte beim Vorstand melden, Beiträge sind herzlich willkommen!!

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen!

Wir gratulieren

Unsere beiden Sportmitarbeiter Annika und Jens haben erfolgreich den DTB-Basisschein Trampolinturnen Stufe 1 erhalten. Nun können unsere Sportstunden noch kreativer werden.

Volleyballturnier beim TSV Vorhalle 1879

An diesem Sonntag haben sich die CVJM Sportler auf den Weg nach Hagen gemacht. Dort haben wir beim Hobbyturnier des TSV Vorhalle 1879 gespielt. Neben Spass und Freude haben wir somit die CVJM-Fahne in der Sportlerwelt hochgehalten. Wie schon bei den Stadtmeisterschaften erreichten wir den siebten Platz.

Monatsspruch Juni 2020

Der Engel des HERRN rührte Elia an und sprach:Steh auf und iss! Denn du hast einen weiten Weg vor dir.

1. Könige 19,7

Jahreslosung 2020

Ich glaube;
hilf meinem Unglauben!

Markus 9, 24

 

Wir haben unseren CVJM Altenvoerde bei AmazonSmile registrien lassen und ihr könnt uns nun auswählen. Es wäre schön, wenn uns möglichst viele so unterstützen würden. Über folgenden Link

https://smile.amazon.de/ch/341-576-83248 geht es los  und ihr unterstützt uns mit jedem Einkauf. Wichtig, logt euch immer über den Link ein, bzw über smile.amazon.de nach der ersten Registrierung.

Herzlichen Dank 

Euer Vorstand